08.02.2018 

Zum gestern veröffentlichten Koalitionsvertrag nimmt der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe, Felix Pakleppa, Stellung.

mehr...

Zum gestern veröffentlichten Koalitionsvertrag nimmt der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe, Felix Pakleppa, Stellung.

mehr...
07.02.2018 

Die 51. Öffentliche Vortragsveranstaltung des Bauindustrieverbandes Niedersachsen-Bremen fand dieses Jahr im Alten Rathaus von Hannover statt. Der Präsident des Verbandes, Thomas Echterhoff, sprach eingangs von einer positiven konjunkturellen Entwicklung. Der baugewerbliche Umsatz konnte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gesteigert werden. Allerdings verzeichnen die Auftragseingänge, welche einen Ausblick auf die Auftragslage der nächsten Monate geben, einen leichten Rückgang. Diese Tendenz zeigte sich insgesamt im öffentlichen Bau.

mehr...

Die 51. Öffentliche Vortragsveranstaltung des Bauindustrieverbandes Niedersachsen-Bremen fand dieses Jahr im Alten Rathaus von Hannover statt. Der Präsident des ...

mehr...
19.01.2018 

Anlässlich der Jahresauftakt-Pressekonferenz bezogen die Präsidenten des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie und des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes vor Allem hinsichtlich der nächsten Legislaturperiode Position.

mehr...

Anlässlich der Jahresauftakt-Pressekonferenz bezogen die Präsidenten des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie und des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes vor Allem ...

mehr...
10.01.2018 

NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (im Bild) hat den im Koalitionsvertrag angekündigten Masterplan zur Umsetzung des Fernstraßenbedarfsplans vorgestellt. Der Masterplan macht die wesentlichen Projekte im Bundesfernstraßenbau in den kommenden Jahren deutlich.

mehr...

NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (im Bild) hat den im Koalitionsvertrag angekündigten Masterplan zur Umsetzung des Fernstraßenbedarfsplans ...

mehr...
Anzeige
23.12.2017 

Auf Empfehlung des NRW-Wirtschaftsministers Andreas Pinkwart hat das Kabinett in einer Sitzung das „Entfesselungspaket II“ beschlossen. Damit einher geht eine deutliche Entbürokratisierung für die Bau- und Rohstoffindustrie.

mehr...

Auf Empfehlung des NRW-Wirtschaftsministers Andreas Pinkwart hat das Kabinett in einer Sitzung das „Entfesselungspaket II“ beschlossen. Damit einher geht ...

mehr...
11.12.2017 

Thomas Möller (56, Foto), derzeit Hauptgeschäftsführer des Verbandes Bauwirtschaft Nordbaden, wird zum 1. Januar 2018 neuer Hauptgeschäftsführer der Bauwirtschaft Baden-Württemberg. Er folgt damit Dieter Diener (63), der nach 31 Jahren Verbandszugehörigkeit, davon 21 Jahre als Hauptgeschäftsführer, zum 1. Januar 2018 in den Ruhestand geht. Zeitgleich übernimmt Möller die Geschäftsführung der Landesvereinigung Bauwirtschaft Baden-Württemberg.

mehr...

Thomas Möller (56, Foto), derzeit Hauptgeschäftsführer des Verbandes Bauwirtschaft Nordbaden, wird zum 1. Januar 2018 neuer Hauptgeschäftsführer der Bauwirtschaft ...

mehr...
23.11.2017 

Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus Europa und den USA kamen in der Bundesanstalt für Straßenwesen (Bast) zusammen. Verschiedene Aktionen und Projekte zu aktuellen internationalen Forschungsthemen luden zum wissenschaftlichen Austausch ein.

mehr...

Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen aus Europa und den USA kamen in der Bundesanstalt für Straßenwesen (Bast) zusammen. Verschiedene Aktionen und ...

mehr...
20.11.2017 

65 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben bei der Deutschen Meisterschaft in den Bauberufen in Sigmaringen um die begehrten Gold-, Silber- und Bronzemedaillen gekämpft.

mehr...

65 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben bei der Deutschen Meisterschaft in den Bauberufen in Sigmaringen um die begehrten Gold-, Silber- ...

mehr...
13.11.2017 

Die Jury des Deutschen Brückenbaupreises hat im Oktober getagt. Aus insgesamt 29 eingereichten Wettbewerbsbeiträgen wurden in den beiden Wettbewerbskategorien jeweils drei Brücken für den Deutschen Brückenbaupreis 2018 nominiert.

mehr...

Die Jury des Deutschen Brückenbaupreises hat im Oktober getagt. Aus insgesamt 29 eingereichten Wettbewerbsbeiträgen wurden in den beiden Wettbewerbskategorien ...

mehr...
06.11.2017 

NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst besuchte das neue Demonstrations-, Untersuchungs- und Referenzareal der Bundesanstalt für Straßenwesen (duraBASt), um sich über die erweiterten Forschungsmöglichkeiten des kürzlich eröffneten Areals zu informieren.

mehr...

NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst besuchte das neue Demonstrations-, Untersuchungs- und Referenzareal der Bundesanstalt für Straßenwesen (duraBASt), um sich über die ...

mehr...
27.10.2017 

Der Bau- und Baustoffmaschinenindustrie geht es 2017 gut. „Zwar waren die Zeiten noch nie so chaotisch wie heute, aber bisher sind wir gut mit den Herausforderungen umgegangen“, so Johann Sailer, Vorsitzender des VDMA-Fachverbandes Bau- und Baustoffmaschinen auf der Mitgliederversammlung in Düsseldorf.

mehr...

Der Bau- und Baustoffmaschinenindustrie geht es 2017 gut. „Zwar waren die Zeiten noch nie so chaotisch wie heute, aber ...

mehr...
26.10.2017 

Die Ingenieurkammern der Länder haben sich auf der Bundeskammerversammlung in Potsdam auf einen bundesweit einheitlichen Fort- und Weiterbildungsstandard anhand der VDI/bS-Richtlinie 2552 Bl. 8.1 verständigt.

mehr...

Die Ingenieurkammern der Länder haben sich auf der Bundeskammerversammlung in Potsdam auf einen bundesweit einheitlichen Fort- und Weiterbildungsstandard anhand ...

mehr...
Ich möchte gerne den MOT-Bau Newsletter per E-Mail erhalten. Meine Daten werden hierbei nur in Verwendung mit dem Newsletter genutzt und zu keinem Zeitpunkt weitergegeben. Die Einwilligung zum Newsletterversand kann jederzeit widerrufen werden. Bitte verwenden Sie hierfür den Abmelden-Link in jedem Newsletter oder wenden Sie sich direkt an uns. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.
Mot-Bau

Mot-Bau
Magazin für Straßen-
und Tiefbau

Heft 06/2018
vom 25.05.2018

Heft bestellen
Anzeige

Blättern Sie online im aktuellen Mot-Bau E-Paper

NFZ-Werkstatt » Das Portal für den Werkstatt-Profi

Links+Rechts der Autobahn » Mehr als 4.500 ausgewählte Hotels und Ausflugsziele nahe der Autobahn in 22 europäischen Ländern.

Nach oben

© Mot-Bau - Portal für Straßen- und Tiefbau 2018