Donnerstag, 27 September 2018

Krampe erweitert Ausbildungsangebot

Krampe erweitert Ausbildungsangebot

Drei neue Mitarbeiter werden seit August 2018 bei Krampe zum Metallbauer Fachrichtung Nutzfahrzeugbau ausgebildet. Um selbst dem Fachkräftemangel aktiv etwas entgegen zu stellen, erweitert der Fahrzeugbauer nun sein Ausbildungsangebot.


Neben dem Metallbauer werden ab 2019 auch Industriekaufleute, Mechatroniker und Fachkräfte für Lagerlogistik ausgebildet.    

Seit 2001 werden beim münsterländischen Fahrzeugbauer junge Mitarbeiter zu Metallbauern Fachrichtung Nutzfahrzeugbau ausgebildet. Der Betrieb, der 2014 als Ausbildungsbetrieb des Jahres ausgezeichnet wurde, hat bereits zahlreiche Kammer- und Bundessieger hervorgebracht.


Die neuen Fachkräfte dürfen sich bei Krampe neben einer eigenen Lehrwerkstatt auf nationale und internationale Austauschprogramme, regelmäßige Azubi-Events und Fortbildungsmaßnahmen freuen.

Mot-Bau

Mot-Bau
Magazin für Straßen-
und Tiefbau

Heft 12/2018
vom 25.11.2018

Heft bestellen
Anzeige

Blättern Sie online im aktuellen Mot-Bau E-Paper

NFZ-Werkstatt » Das Portal für den Werkstatt-Profi

Links+Rechts der Autobahn » Mehr als 4.500 ausgewählte Hotels und Ausflugsziele nahe der Autobahn in 22 europäischen Ländern.

Nach oben

© Mot-Bau - Portal für Straßen- und Tiefbau 2018