Mittwoch, 21 November 2018

Deutz wächst weiterhin kräftig

Deutz wächst weiterhin kräftig

Der Motorenhersteller Deutz hat seine Konzern-Geschäftszahlen für die ersten drei Quartale 2018 veröffentlicht. Der Auftragseingang hat sich von 1.173,8 Millionen Euro um 31,9 Prozent auf 1.548,7 Millionen Euro erhöht.


Im dritten Quartal 2018 ist der Auftragseingang von 370,8 Millionen Euro um 22,0 Prozent auf 452,2 Millionen Euro gestiegen.

Der Absatz belief sich im Neunmonatszeitraum auf 156.504 Motoren, davon 8.977 E-Motoren der Marke Torqeedo. Damit hat der Absatz um 32,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert von 118.279 Motoren zugelegt. Die Umsatzerlöse sind von 1.093,2 Millionen Euro um 18,7 Prozent auf 1.297,3 Millionen Euro gestiegen. Im dritten Quartal 2018 legten die Umsatzerlöse deutlich um 17,0 Prozent auf 419,7 Millionen Euro zu (Q3 2017: 358,7 Millionen Euro).

Mot-Bau

Mot-Bau
Magazin für Straßen-
und Tiefbau

Heft 12/2018
vom 25.11.2018

Heft bestellen
Anzeige

Blättern Sie online im aktuellen Mot-Bau E-Paper

NFZ-Werkstatt » Das Portal für den Werkstatt-Profi

Links+Rechts der Autobahn » Mehr als 4.500 ausgewählte Hotels und Ausflugsziele nahe der Autobahn in 22 europäischen Ländern.

Nach oben

© Mot-Bau - Portal für Straßen- und Tiefbau 2018