Mittwoch, 05 September 2018

Deutz begrüßt 40 neue Azubis

Deutz begrüßt 40 neue Azubis

40 neue Azubis sind Anfang September dieses Jahres bei der Deutz AG in das Berufsleben gestartet. 30 junge Frauen und Männer konnte das Unternehmen allein am Standort Köln begrüßen.


Auch an den Deutz-Standorten in Ulm und in Herschbach konnte das Unternehmen neue Auszubildende begrüßen. In Ulm haben acht junge Frauen und Männer ihre Ausbildung begonnen, im Komponentenwerk Herschbach erlernen zwei Jugendliche einen gewerblich-technischen Beruf.   

Erstmals bietet der Motorenhersteller seit diesem Jahr auch eine Ausbildung zum Fachinformatiker an. Mit diesem Ausbildungsberuf, der sich auf die Bereiche Systemintegration und Anwendungsentwicklung konzentriert, erweitert Deutz sein Ausbildungsportfolio im digitalen Bereich.

Anzeige
Ich möchte gerne den MOT-Bau Newsletter per E-Mail erhalten. Meine Daten werden hierbei nur in Verwendung mit dem Newsletter genutzt und zu keinem Zeitpunkt weitergegeben. Die Einwilligung zum Newsletterversand kann jederzeit widerrufen werden. Bitte verwenden Sie hierfür den Abmelden-Link in jedem Newsletter oder wenden Sie sich direkt an uns. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.
Mot-Bau

Mot-Bau
Magazin für Straßen-
und Tiefbau

Heft 10/2018
vom 19.09.2018

Heft bestellen
Anzeige

Blättern Sie online im aktuellen Mot-Bau E-Paper

NFZ-Werkstatt » Das Portal für den Werkstatt-Profi

Links+Rechts der Autobahn » Mehr als 4.500 ausgewählte Hotels und Ausflugsziele nahe der Autobahn in 22 europäischen Ländern.

Nach oben

© Mot-Bau - Portal für Straßen- und Tiefbau 2018