Freitag, 09 November 2018

Trimble integriert den Schwenkwinkel

Trimble integriert den Schwenkwinkel

Trimble präsentiert eine Neuheit: totale Integration mit dem Schwenkrotatorsystem von Rototilt. Die neue Funktion Automatic Grade Control sorgt dafür, dass der Schwenkwinkel automatisch an das im Baggersteuersystem hinterlegte Modell angepasst wird.

Der Fahrer kann seine Aufmerksamkeit somit auf den Boden richten und braucht lediglich Höhe und Drehung zu kontrollieren.

Automatic Grade Control ist bei Rototilts Positionierungslösung RPS enthalten. Das heißt: Kunden mit Rototilts Steuersystem ICS mit integrierten Sensoren können RPS aktivieren und so den Schwenkrotator in das Baggersystem von Trimble einbinden.

Systemvoraussetzungen:
• Tiltrotator R3-R9 von Rototilt mit dem Steuersystem ICS, Softwareversion 2.12.4 oder höher, sowie Rototilt Positioning Solution (RPS)
• Die Baggersteuersystemplattform Trimble Earthworks mit GS520-Sensoren und Softwareversion 1.7.0 oder höher. Die Nutzung der Funktion erfordert eine separate Lizenz.

Baggersysteme von Leica unterstützen Automatic Grade Control bereits.

Ich möchte gerne den MOT-Bau Newsletter per E-Mail erhalten. Meine Daten werden hierbei nur in Verwendung mit dem Newsletter genutzt und zu keinem Zeitpunkt weitergegeben. Die Einwilligung zum Newsletterversand kann jederzeit widerrufen werden. Bitte verwenden Sie hierfür den Abmelden-Link in jedem Newsletter oder wenden Sie sich direkt an uns. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.
Mot-Bau

Mot-Bau
Magazin für Straßen-
und Tiefbau

Heft 11/2018
vom 25.10.2018

Heft bestellen
Anzeige

Blättern Sie online im aktuellen Mot-Bau E-Paper

NFZ-Werkstatt » Das Portal für den Werkstatt-Profi

Links+Rechts der Autobahn » Mehr als 4.500 ausgewählte Hotels und Ausflugsziele nahe der Autobahn in 22 europäischen Ländern.

Nach oben

© Mot-Bau - Portal für Straßen- und Tiefbau 2018