Freitag, 07 September 2018

Rüko auf dem Frankenschnellweg

Rüko auf dem Frankenschnellweg

Bis Ende des Jahres sollen die Maßnahmen zum Lärmschutz und zur Sanierung der Fahrbahnen und Brücken des sogenannten „Frankenschnellwegs“ abgeschlossen sein. Dabei im Einsatz: zwei Dynapac Beschicker und ein Fahrer von Rüko.

Seit März 2016 sind die von der Autobahndirektion Nordbayern beauftragten Bauarbeiten mit einem 43-Millionen Bundes-Etat auf der A73 entlang des Main-Donau-Kanals im Gange.
In einem ersten Bauabschnitt wurden die Lärmschutzwände westlich der Autobahn mit einer Abschirmhöhe von bis zu sieben Metern gebaut, im zweiten und dritten Bauabschnitt unter anderem die lärmmindernde Fahrbahnoberfläche in Richtung Bamberg und Gegenrichtung Nürnberg. Für dieses Großprojekt wurde unter anderen Firmen auch das Traditionsunternehmen Leonhard Weiss beauftragt. Dieses mietete zur Realisierung der aufwendigen Belagsarbeiten für eine Etappe zwei Dynapac Beschicker des Malscher Baumaschinenvermieters Rüko, inklusive Fahrer, an.

Bei dem etwa 12 Tage dauernden Teilabschnitt wurde die Fahrbahndecke komplett grundsaniert. Um die Ebenflächigkeit zu gewährleisten wurden aufgrund der Fahrbahnbreite von 11,50 m zwei Beschicker nebeneinander eingesetzt. Etwa 5200 t Mischgut, geliefert aus drei Mischanlagen, wurden pro Tag verarbeitet. Die Tragschicht betrug etwa 16 cm, die Binderschicht etwa 8,5 cm und die Deckschicht mit offenporigem Flüsterasphalt (PA8) etwa 5,5 cm. Durch diesen speziellen Asphalt kann die Lärmbelästigung für die Anwohner um bis zu 5 dB (A) vermindert werden.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Ausgabe 10, die am 19. September erscheint (ja richtig, nicht am 25. September!).

Anzeige
Ich möchte gerne den MOT-Bau Newsletter per E-Mail erhalten. Meine Daten werden hierbei nur in Verwendung mit dem Newsletter genutzt und zu keinem Zeitpunkt weitergegeben. Die Einwilligung zum Newsletterversand kann jederzeit widerrufen werden. Bitte verwenden Sie hierfür den Abmelden-Link in jedem Newsletter oder wenden Sie sich direkt an uns. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.
Mot-Bau

Mot-Bau
Magazin für Straßen-
und Tiefbau

Heft 10/2018
vom 19.09.2018

Heft bestellen
Anzeige

Blättern Sie online im aktuellen Mot-Bau E-Paper

NFZ-Werkstatt » Das Portal für den Werkstatt-Profi

Links+Rechts der Autobahn » Mehr als 4.500 ausgewählte Hotels und Ausflugsziele nahe der Autobahn in 22 europäischen Ländern.

Nach oben

© Mot-Bau - Portal für Straßen- und Tiefbau 2018