Freitag, 20 Juli 2018

Aufzug zum Schlossgeist

Aufzug zum Schlossgeist

Am Glockenturm des Schlosses in Neuburg an der Donau ist eine umfassende Renovierung nötig. Eine Transportbühne des Herstellers Geda-Dechentreiter unterstützt die Sanierungsarbeiten.

Um den Umfang der Sanierungsmaßnahme abzuschätzen, galt es zunächst, einen Zugang zur Laterne entlang der Gerüstkonstruktion zu ermöglichen. Hierfür hat die Firma Höchtl Baugeräte eine Transportbühne vom Typ Geda 300 Z/ZP an das Neuburger Gerüstbauunternehmen BVA Bergmüller vermietet. In zusammengeklapptem Zustand ist die Transportbühne samt Flachkabeltopf 0,85 m breit und ermöglicht damit eine Beförderung auf kleinem Platz, was sich vor allem auch beim Einsatz am Neuburger Schloss als Vorteil zeigte. Mit Hilfe der Stapleraufnahme kann das komplette Gerät mit dem Hubwagen oder Gabelstapler befördert werden. Dank zwei separater Steuerungen ist die Transportbühne wahlweise als reiner Bauaufzug zum Materialtransport, oder als Transportbühne für Material und maximal drei Personen einsetzbar. Mit einer Hubgeschwindigkeit von 12 m/min befördert die Geda 300 Z/ZP bis zu 500 kg bzw. drei Personen in 50 m Höhe. Am Glockenturm auf Schloss Neuburg beträgt die Förderhöhe bis zur Laterne etwa 30 m. Die GEDA 300 Z/ZP ist mit den üblichen Sicherheitseinrichtungen wie Endschaltern, geschwindigkeitsabhängiger Fangvorrichtung, Sicherheitsstopp und Überlastabschaltung ausgestattet. Die sogenannte Schmiereinrichtung ist serienmäßig enthalten und soll für geringeren Verschleiß der Zahnstangen und Ritzels sorgen.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie im Hub- und Hebe-Special in der Ausgabe 8, die am 25. Juli erscheint.

Ich möchte gerne den MOT-Bau Newsletter per E-Mail erhalten. Meine Daten werden hierbei nur in Verwendung mit dem Newsletter genutzt und zu keinem Zeitpunkt weitergegeben. Die Einwilligung zum Newsletterversand kann jederzeit widerrufen werden. Bitte verwenden Sie hierfür den Abmelden-Link in jedem Newsletter oder wenden Sie sich direkt an uns. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.
Mot-Bau

Mot-Bau
Magazin für Straßen-
und Tiefbau

Heft 10/2018
vom 19.09.2018

Heft bestellen
Anzeige

Blättern Sie online im aktuellen Mot-Bau E-Paper

NFZ-Werkstatt » Das Portal für den Werkstatt-Profi

Links+Rechts der Autobahn » Mehr als 4.500 ausgewählte Hotels und Ausflugsziele nahe der Autobahn in 22 europäischen Ländern.

Nach oben

© Mot-Bau - Portal für Straßen- und Tiefbau 2018