Freitag, 05 Mai 2017

Palfinger: „Baustoff-Partner“ setzt auf High-Tech-Krane

Palfinger: „Baustoff-Partner“ setzt auf High-Tech-Krane

Pünktlich zum Frühjahr beginnt es auf den Höfen der Baustoff-Lieferanten zu brummen. So auch in der Oststraße von Verl, im Hauptlager der Traditionsfirma Bussemas & Pollmeier GmbH & Co. KG. Vor dem Hochregal ist der PK 53002 SH von Palfinger gerade dabei, 500 kg schwere Big-Bags mit Kies umzustellen.

Kranführer Thomas Vorsatz hat dafür die optionale Seilwinde montiert: „Den High-Performance-Kran nutzen wir in der Regel dort, wo wir mit großem Gewicht hoch hinaus müssen.“

Der PK 53002 SH hilft dem Fachhändler und Dienstleister „Baustoff-Partner“ sowohl beim Bedienen der Abholer am großflächigen Baustofflager, als auch beim Lieferservice für die Baustellen.
Fuhrparkleiter Jacobebbinghaus erklärt: „Wir sorgen dafür, dass unsere Fahrzeuge und Aufbauten immer der neuesten Technik entsprechen. Wir haben einen ‚reinrassigen‘ Fuhrpark mit den Marken Mercedes-Benz und Palfinger aufgebaut, weil wir deren Leistung und Zuverlässigkeit schätzen.“

Derzeit bewegen sich neun Ladekrane und zwei Mitnahmestapler des Branchen-Spezialisten von Palfinger in den Baustofflagern und auf den Baustellen der Kunden. Der „Star“ unter den „Sternen“ ist sicherlich der PK 53002 SH, der dank seiner 32-Meter-Reichweite und großer Hubkraft viele Einsatzmöglichkeiten bietet. Gerne wird er auch beim Innenausbau von hohen Gebäuden genutzt, da mit der kippbaren Spezialgabel schwere Gipskartonplatten durch eine Fensteröffnung entladen werden können. Oft wird der PK 53002 SH auch bevorzugt bei der Montage von Solarmodulen auf Gebäudedächern eingesetzt.

Anzeige
Ich möchte gerne den MOT-Bau Newsletter per E-Mail erhalten. Meine Daten werden hierbei nur in Verwendung mit dem Newsletter genutzt und zu keinem Zeitpunkt weitergegeben. Die Einwilligung zum Newsletterversand kann jederzeit widerrufen werden. Bitte verwenden Sie hierfür den Abmelden-Link in jedem Newsletter oder wenden Sie sich direkt an uns. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.
Mot-Bau

Mot-Bau
Magazin für Straßen-
und Tiefbau

Heft 08/2018
vom 25.07.2018

Heft bestellen
Anzeige

Blättern Sie online im aktuellen Mot-Bau E-Paper

NFZ-Werkstatt » Das Portal für den Werkstatt-Profi

Links+Rechts der Autobahn » Mehr als 4.500 ausgewählte Hotels und Ausflugsziele nahe der Autobahn in 22 europäischen Ländern.

Nach oben

© Mot-Bau - Portal für Straßen- und Tiefbau 2018